Benvenuta, benvenuto !

 

Das Meer und Apulien ist ein nicht kommerzieller Apulien - Blog mit dem Schwerpunkt Kultur und Reise. Der Blog ist inspiriert vom -> mediterranen Denken.

 

Polignano a mare

20 Meter hohe, steil abfallenden Felsen, zahlreiche Grotten, das Zusammenspiel von rauhem, archaischem Stein und weiß getünchten Häusern machen -> Polignano a mare so beliebt.

Gravina in Puglia

Neuer Artikel Juli 2020: Nicht ganz so berühmt, aber fast so alt und ähnlich beliebt als Drehort für Filme: Gravina in Puglia ist so etwas wie die kleine Schwester von Matera.    

-> Gravina


Altamura

 

Neuer Artikel / Juli 2020: Wer den Rummel meiden möchte: Die Murgia ist touristisch kaum erschlossen. In Altamura hat mich besonders die Geschichte der "claustri", der kleinen Innenhöfe, begeistert.

 

-> Altamura

 

 

 

Albert Camus

Camus glaubte, dass man am Mittelmeer ein besserer Mensch ist. Absurd oder einleuchtend?

 

-> Camus und seine Mittelmeerutopie

 


Questione meridionale

Der südliche Gedanke

Das Mediterrane Denken versteht Cassano als eine theoretische Bewegung, die zeigt, was das Denken des unendlichen Wachstums nicht zu zeigen erlaubt.

-> Franco Cassano und der südliche Gedanke


Dionysos

"Unter dem Zauber des Dionysischen schliesst sich nicht nur der Bund zwischen den Menschen wieder zusammen, auch die entfremdete und feindlich unterjochte Natur feiert wieder ihr Versöhnungsfest!" (Nietzsche) -> Dionysos, Gott der Ekstase

Fotografie

Warum ist Fotografie verrückt? Und was hat das mit Apulien zu tun?  Dem Geheimnis auf der Spur mit Roland Barthes` Klassiker über Fotografie und Maurice Merleau Pontys`Phänomenologie -> Fotografie


Blog

Mare mosso - Reisen trotz(t) Corona

 

Etwa die Hälfte der Deutschen ist im Sommer zuhause geblieben. Ich nicht. Wie fühlt es sich an -  das Reisen im Jahr 2020?

 

mehr lesen

Besondere Orte: La Cala - die Bucht

mehr lesen

Rituale gegen Angst

 

Über Angst, Rituale, Einsamkeit, Nachrichten und eine Kulturgeschichte des Kotzens. Nicht nur aber besonders in "Zeiten von Corona".

 

mehr lesen

Alessandro Tricario`s Streetart - Decamerone

 

Eine Reinszenierung von Bocaccios Decamerone entstand in einem verlassenen Haus in Apulien mit Fotos von Menschen, denen  Alessandro Tricario in den letzten 10 Jahren begegnete.

 

mehr lesen

                                                                                                                                                                                                  -> mehr Blogartikel